Schlagwort: Kunst

Das Theaterstück „Bogenschiffer“ auf dem Theaterschiff

Immer wieder macht Halle ja auch überregionale Schlagzeilen. Vor einigen Wochen gab es hierfür einen weitaus erfreulicheren Anlass, als beispielsweise den Impfskandal um Ex-Oberbürgermeister Wiegand: Ein freies Theater aus Halle wurde mit dem Theaterpreis des Bundes 2021 ausgezeichnet. Dieses Theater beschifft seit neuestem auch die Saale mit einem eigenen Theaterschiff. Eines der ersten Stücke, die nun auf diesem Schiff präsentiert wird ist „Bogenschiffer“. Der Name könnte kaum passender sein. Dabei geht es um den fiktiven Schlagerstar Earl Bogenschiffer. Anhand seiner Geschichte will die dreiköpfige Besetzung aus dem Ensemble P&S eine Reise in die Welt der biederen Vorstadtsiedlungen und Buchshecken unternehmen. Martin aus der Redaktion hat das Stück etwas näher unter die Lupe genommen.

Typisch Mann – Graffiti

Bei Graffiti besteht oft das Bild eines männlichen Sprühers. In diesem Beitrag beschäftigen sich Olga und Malena damit, warum die Aussage „Typisch Man“ vielleicht nicht ganz zutrifft im Bereich der Graffitikunst.

Bild: „graffiti in Yokohama“ by Mike B ( CC0 1.0 )

Das digitale Semester an der Burg Giebichenstein

Im studentischen Magazin von Radio Corax haben wir immer wieder darauf geblickt, was die Corona-Situation und die damit verbundenen Umstellungen für Forschung und Lehre an der MLU in Halle bedeuten. In der letzten Ausgabe wollten wir auch einen Blick auf das digitale Semester an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein werfen. Die Herausforderungen sind dort besonders hoch – kommt es doch insbesondere in der Kunst darauf an, gemeinsam am Material zu arbeiten. Die gefundenen Lösungen haben aber auch neue Möglichkeiten erschlossen. Wir sprachen mit Veronica Biermann, Professorin für Design- und Architekturgeschichte an der Burg und Prorektorin für Wissenschaft und Forschung.