Schlagwort: Musik

Mit Musik gegen das Stigma

Psychische Erkrankungen sind nicht nur in der deutschen Gesellschaft noch immer ein tabuisiertes Thema – auch in den USA fällt es vielen Menschen schwer, offen darüber zu sprechen. Die Band „The Big Infinite“ hat es sich zur Mission gemacht, gegen bestehende Stigmata anzukämpfen und Menschen zu einem offenen Austausch zu bewegen. Dazu nutzt sie nicht nur ihre Musik, sondern auch ein eigens entwickeltes Informations- und Präventionsprogramm für Schüler:innen. Die Beweggründe sind eng mit dem persönlichen Lebenslauf der Bandmitglieder verknüpft.

Musiker*innen in der Pandemie – The Screenshots

Die Studierendenredaktion hat in den letzten Monaten sich damit beschäftigt, wie es Studierenden, den Clubs oder auch Orchestern in den der Pandemiezeit geht. Aber was machen eigentlich Bands in einer Zeit ohne Konzerte, Tourneen und Festivals? Martin aus der Redaktion hat darüber mit „Dax Werner“ von der Rockband „The Screenshots“ gesprochen.

Zur Entstehung und Coverversionen von „In der Weihnachtsbäckerei“

Der größte „Hit“ des Musikers Rolf Zuckowski ist sicherlich „In der Weihnachtsbäckerei“. Martins aus der Studierendenredaktion präsentiert die Entstehungsgeschichte des Songs und einige Coverversionen.

Aktuelle Herausforderungen für das Akademische Orchester

Die Universität verbinden sicher die Meisten in erster Linie mit dem Studium. Darüber hinaus bietet die Uni aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung an. In Halle bietet unter Anderem das Akademische Orchester Möglichkeiten der Beteiligung. Aber ein Orchester ist bekanntermaßen keine Kleingruppe und Großveranstaltungen wie Konzerte dürfen aktuell nicht stattfinden. Von Stillstand kann hier allerdings trotz Pandemie nicht die Rede sein. Näheres dazu erfahrt ihr von Martin aus der studentischen Redaktion.

Musikalische Projekte in Zeiten von Corona

Auch Musikerinnen und Musiker müssen sich in der Corona-Krise neu orientieren und neue Mittel der Kooperation ausprobieren. Martin vom Studierendenradio hat sich zwei studentische Musikprojekte angeschaut und die Teilnehmenden nach ihrem Umgang mit der aktuellen Situation gefragt: Das „Marody Orchestra“ und die „Chorespondenten„.

Das Lied „Hoffnungsmaschine“ (Erdmöbel), interpretiert von den Chorespondenten, kann bei Youtube nachgehört werden. Das Stück „Marsch der erwachten See“, dezentral aufgenommen vom Marody Orchestra, kann in voller Länge hier gehört werden: