Die Public Climate School in Halle

„Fridays for Future“ ist nicht nur eine Sache von Schülerinnen und Schülern. In Halle haben sich auch Studierende der „Fridays-for-Future“-Bewegung angeschlossen. Unter dem Namen „Students for Future“ machen sie die Klimakatastrophe zum Thema und fordern eine klima-neutrale Universität. In der Woche vom 25. bis zum 29. November wird an der Martin-Luther-Universität und an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein die „Public Climate School“ ausgerufen. Worum es sich dabei handelt – darüber haben wir mit Sascha von „Students for Future“ gesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.