Eindrücke von der Kundgebung gegen Kürzungspläne an der MLU

Aktualisierung um 18:07 am 2. Juni 2021: Der Senat hat das Kürzungspapier zurückgewiesen und kritisiert. Er hat beschlossen, eine Diskussion über die Hochschulstruktur zu führen, aber verlangt klar mehr Geld vom Land.

Laut einer Beschlussvorlage, die heute dem akademischen Senat vorgelegt wurde, soll es zu massive Kürzungen an der Martin-Luther-Universität kommen. Insgesamt 15 Millionen Euro fehlen der Universität in Halle. Gegen die Kürzungspläne des Rektorats demonstrierten heute über 500 Studierende und auch Mitarbeiter*innen der Universität auf dem Universitätsplatz in Halle. Sie wehren sich gegen die Pläne eine ganze Fakultät zu streichen, mehrere Studiengänge aufzulösen und die Lehrstellen zu reduzieren. Einige Stimmen von dem Protest haben wir zusammengetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.