Was Psychologie und Klimawandel miteinander zu tun haben

Bild: DLoeham, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Die globale soziale Bewegung Fridays for Future, gegründet 2018, kennt wohl jeder mittlerweile, ob auf der Straße oder im Netz. Die Fridays for Future-Mitglieder kämpfen für effektive Strategien, um den Klimawandel zu stoppen oder vielmehr dessen Folgen in Schach halten zu können. Somit kämpfen sie auch für eine gerechtere und sinnvollere Klimapolitik. Dabei genießt die Bewegung allerhand Unterstützung in Politik, bei Wissenschaftler*innen und Künstler*innen. So entstanden allerlei Untergruppen wie Artists for Future, Change for Future, Scientists for Future und seit 2019 auch die Psychologist for Future. Was Psychologen mit Klimawandel zu tun haben, haben wir in einem Interview mit dem Mitglied und Psychologen Felix Peter herausgefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.