A Midsummer Night’s Dream

Auch studentisches Theater muss sich in Zeiten von Corona umstellen. Mitten im Lockdown hat sich das Studierendentheater der MLU unter Leitung von Tom Wolter (WUK-Theater) und unter Beteiligung des DJ-Kollektivs WUEST dem Shakespearschen Stoff „Ein Sommernachtstraum“ angenommen. Herausgekommen ist eine Hörspielinszenierung, die am 16. und 17. Juli 2020 im WUK-Theater vorgeführt wurde. Burkhard vom Studierendenradio hat sich vor der Premiere mit Beteiligten getroffen und mit ihnen über das Stück gesprochen.

Corona und Demokratie als Seminarthema

Die Covid-19-Pandemie hat das ganze Sommersemester 2020 bestimmt, das digitale Semester hat alle Beteiligten vor große Herausforderungen gestellt. In einem Seminar an der Martin-Luther-Universität ist die gegenwärtige Situation selbst zum Thema geworden. Ursprünglich hatte Dr. Sven Siefken, Dozent am Lehrstuhl für Regierungslehre und Policyforschung, geplant, ein Seminar über die Wahlkreisarbeit von Bundestagsabgeordneten zu machen. Als Corona dazwischen kam, wurde dies kurzerhand ins Seminarthema integriert. Ein Beitrag von Burkhard und Vanessa vom Studierendenradio.

Aktuelles vom StuRa

Im Magazin der studentischen Redaktion am 26.06.2020 haben wir erneut mit den beiden vorsitzenden Sprechern des StuRa der Uni Halle, Lukas Wanke und Robin Rolnik, gesprochen. Themen in diesem StuRa-Talk waren: Streichung der Maximalanzahl von Prüfungsversuchen; Neue Soforthilfe(n); Kürzungen für Hochschulen in Sachsen-Anhalt (siehe auch unser Interview mit Hendrik Lange); Kommission zur Verbesserung der Studienbedingungen; Wiedereröffnung des Fairteilers.