Biodiversität und zukunftsfähige Landwirtschaft

Wie in den vergangenen Jahren findet auch in diesem Wintersemester die studentsich organisierte Ringvorlesungsreihe „Zukunftsfähige Landwirtschaft“ statt. Am 06.11. fand als Auftakt der Reihe ein Podium über Biodiversität und Landwirtschaft statt. Dabei sollte das Spannungsfeld zwischen Ökologie und Wirtschaftlichkeit diskutiert werden. Im Vorfeld der Veranstaltung sprachen wir mit Prof. Dr. Josef Settele.

Josef Settele arbeitet am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung und war maßgeblich an einem Bericht zur Biodiversität beteiligt, den der Weltbiodiversitätsrat (IPBES) im Mai veröffentlichte. Er sprach mit uns über seine Sicht auf das Verhältnis von Biodiversität und Landwirtschaft. Zunächst erklärte er dabei, was der Begriff Biodiversität alles umfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.