Angebote des Unisport-Zentrums Halle

Seit dem 15. Juni hat das Unisport-Zentrum der Martin-Luther-Universität wieder seine Räume geöffnet – wenn auch unter eingeschränkten Bedingungen. Einige Angebote hat das Unisport-Zentrum nach draußen, auf die Ziegelwiese verlegt. Parallel stehen außerdem Online-Übungen auf Youtube zur Verfügung. Burkhard vom Studierendenradio hat sich umgehört, sich mit Sabrina Funk vom Unisport-Zentrum getroffen und sich dabei auch selbst sportlich betätigt…

Studentin #15

In der letzten Ausgabe des Studierendenmagazins vom 29.05.2020 haben wir wieder zahlreiche Themen für euch besprochen. Unter anderem sprachen wir mit den beiden vorsitzenden Sprechern des StuRas, Lukas Wanke und Robin Rolnik, über Forderungen zum digitalen Semester und zu Verbesserungen der Studienbedingungen, über den Stand der Hochschulwahlen und ein aktuelles Statement des StuRas zu den verschwörungs-ideologischen Kundgebungen in Halle. Themen waren außerdem: Eine virtuelle Stadttour der Uni Halle; die Angebote der Sozialberatung und der psychosozialen Beratung des Studentenwerks; die Arbeit des AK Internationales und die aktuelle Situation von internationalen Studierenden; die Public Climate School; das aktuelle Online-Angebot des Unisportzentrums.

Die Sendung steht 7 Tage zum Nachhören zur Verfügung – im Laufe der Woche stellen wir die einzelnen Beiträge zum Nachhören und Herunterladen zur Verfügung.

Kickern nicht nur in der Kneipe

Seit Ende Januar 2020 darf sich die Uni Halle offiziell Deutscher Meister nennen – und zwar in der Disziplin Tischfußball. Das Team der MLU, das in Kooperation mit dem Tischfußballverein Kixx’n’trixx Halle e.V. trainiert, gewann das Finale in Hamburg gegen die Hochschule 21 aus Buxtehude. Burkhard Seresse stellt den Verein und das Siegerteam für das Studierendenradio vor und stellt die Frage aller Fragen: Ist Tischfußball denn nun wirklich ein Sport oder doch nur eine Freizeitbeschäftigung?