Schlagwort: Journalismus

Die Macht von Verschwörungserzählungen: Irrwege des ehemaligen Radio-Nachwuchstalents Ken Jebsen. Eine Podcast-Kritik

Die Audioserie „Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?“, die seit Juni 2021 die oberen Ränge der Postcast-Charts ziert, erzählt in insgesamt sechs Folgen die Geschichte des Journalisten Ken Jebsen. Der in den 90ern prognostizierte Nachwuchsstar des rbb ist heute in der rechten Szene aktiv. Mit seiner Show „KenFM“, die 2021 als Verdachtsfall durch den Verfassungsschutz eingestuft wurde, erreicht er im Internet tausende Hörer/innen. Der Podcast, produziert von Studio Bummens, NDR, K2H und rbb wagt spektakuläre Einblicke ins Innere des Kaninchenbaus.
Unsere Redakteurin Clara hat den Podcast gehört.