StudentIn #2

Die zweite Ausgabe des Studierendenmagazins mit einem Rückblick und einer Kritik – durch die Liberale Hochschulgruppe – der Abstimmung zum Semesterbeitrag. Wir greifen den kürzlich erfolgten längsten Streik an deutschen Hochschulen auf und schauen auf diverse Veranstaltungen und Aktionen (in) der Uni. Etwa 100 Jahre Novemberrevolution durch das Geschichtsinstitut via Twitter und die Ausstellung „Verschwindende Vermächtnisse“ in der naturwissenschaftlichen Sammlungen am Domplatz. Zudem fragen wir nach Studienbedingungen für Arbeiterkinder und stellen die lokalen Gruppe der Austauschorganisation AIESEC vor.

StudentIn #1

Seit Oktober 2018 ist StudentIn an jedem vierten Dienstag im Monat von 13 bis 15 Uhr bei Radio Corax on Air. In der ersten Sendung des Studierendenradios stellen wir diverse studentische Initiativen (Fortschrittliche Agrarwissenschaft, zukunftsfähige Landwirtschaft, Fairteiler Halle, Nachhalltig, Medinetz Halle, Neue Plurale Ökonomik, Kritische JuristInnen, Kritische Politikwissenschaften) und Arbeitskreise (Alternatives Vorlesungsverzeichnis, AK Postkolonial, Refugees Welcome) der Uni Halle vor. Wir informieren über die anstehende Abstimmung zum Semesterticket. Weiterhin sprachen wir über den Konkurrenzkampf an der Uni und die damit verbunden Ängste und Abhängigkeiten.