StudentIn #8

Im letzten Magazin vor der Sommerpause sprachen wir mit dem Aktionsbündnis „Frist ist Frust“ über Befristungen im Hochschul- und Wissenschaftssektor, berichteten über ein Buch, das streikende studentische Beschäftigte porträtiert, analysierten die Umstellung des Psychologie-Studiums, schauten auf die Vergeschlechtlichung wissenschaftlicher Wissensproduktion und kommentierten eine Veranstaltung an der juristischen Fakultät zum §219.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.